kirchbau-Logo   Kirchen in Deutschland nach Postleitzahlen 15000 - 15999 LogIn
StartseiteDetailsuche

Ansichten:
88 Kirchen gefunden. Anzeige-Ansicht: "vollliste". Sortierung nach Postleitzahlen.

15230 Frankfurt an der Oder: säkularis. Friedenskirche (ehem. St. Nicolai) (ca. 1300)
ADRESSE: Schulstraße, 15230 Frankfurt an der OderBLand: Brandenburg < Deutschland
Kirche mit romanischen und gotischen Elementen. Zwei neugotische Türme.
Im 13. Jh. erbaut (erhaltene romanische Elemente im Chor) • gotische Kreuzrippengewölbe • 1881-1893 Türme • 1974 letzter Gottesdienst • 1984 Verpachtung an die Stadt • 1994 Förderkreis mit Ziel ein interkulturelles Zentrum einzurichten.
Älteste Kirche der Stadt Frankfurt (Oder).
HEILIGE(r): Nikolaus.
Web: www.oec-ff.de, de.wikipedia.org/wiki/Friedenskirche_Frankfurt_(Oder)
Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 10.00 - 16.00 Uhr

Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack
Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

15230 Frankfurt an der Oder: säkularis. Franziskanerklosterkirche (Konzerthalle "Carl Philipp Emanuel Bach") (ca. 1300)
ADRESSE: 15230 Frankfurt an der OderBLand: Brandenburg < Deutschland
Gotischer Backsteinsaal.
Seit 1967 Konzerthalle.
Web: www.konzerthalle-bach.de
Öffnungszeiten: tgl. 09.00 - 18.00 Uhr

Vorschaubild
Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

15230 Frankfurt an der Oder: evang. Kirche St. Gertraud (1878)
ADRESSE: Gertraudenplatz, 15230 Frankfurt an der OderBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Gertraud-Marien Franfurt/Oder < Kirchenkreis "An Oder und Spree" < Landeskirche Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Dreischiffige neugotische Hallenkirche in Klinkermauerwerk mit Querschiff, Vierung und anschließendem polygonalem Hauptchor mit Nebenchören.
Frühere Kirche (abgerissen) • 1876-1878 Neubau • 1978/80 Einzug einer Decke in Höhe der ehemaligen Emporen, im unteren Geschoß befinden sich nun Gemeinderäume und die Kirchverwaltung der evangelischen Gemeinde Frankfurt (Oder).
1978 Vereinigung von Marien- und Gertraudgemeinde zu Gertraud-Marien. In der Gertraudkirche befinden sich alle erhaltenen mittelalterlichen Einrichtungsgegenstände der Marienkirche (siebenflammiger Bronzeleuchter ca. 1390, Bronzetaufbecken 1376, Marienaltar 1489 sowie dutzende Tafelbilder und Reliefs (nahezu alle Werke Frankfurter Kunst des Mittelalters).
HEILIGE(r): Gertraud.
Web: www.evangelische-kirche-ffo.de

Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

15230 Frankfurt an der Oder: kath. Pfarrkirche zum Heiligen Kreuz (1899)
ADRESSE: Franz-Mehring-Straße, 15230 Frankfurt an der OderBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei Heilig Kreuz Frankfurt/Oder < Dekanat Fürstenwalde < Diözese Berlin

Neugotische dreischiffige Backsteinhallenkirche mit Querhaus und Fassadeneingangsturm.
Turmhöhe: 83
1897-99 erbaut durch Engelbert Seibert • 1967 Erneuerung
Web: www.heilig-kreuz-ffo.de, de.wikipedia.org/wiki/Heilig-Kreuz-Kirche_(Frankfurt_(Oder))
Kontakt: Kath. Pfarramt Heilig Kreuz, Franz-Mehring-Str. 4ja, 0335 / 56467-10, sekretariat@heilig-kreuz-ffo.de

Vorschaubild
Vorschaubild

15230 Frankfurt an der Oder: säkularis. Marienkirche (1899)
ADRESSE: 15230 Frankfurt an der OderBLand: Brandenburg < Deutschland
Gotische fünfschiffige Hallenkirche in Backstein. Zweiturmfassade, auf Südturm Zinnenkranz mit Turmhelm, auf Nordturm Achteckhelm.
Turmhöhe: 68
Nach 1253 Ursprungsbau als dreischiffige kreuzrippengewölbte Hallenkirche, dreijochiges Langhaus, Querhaus, zweitürmiger Westbau • 1360/70 Hallenumgangschor • um 1370 nördliche polygonale Eingangshalle • 15.Jh. fünfschiffige Langhauserweiterung • um 1450 Aufstockung der Zweiturmfassade, zweierlei Helme • 1489 Marienaltar (heute in Gertraudkirche) • 1521/22 Sakristeianbau mit Empore (Martyrchor) • um 1788 Restauration • 1826 Einsturz Südturm • 1827-1830 Erneuerung • 1945 Kriegszerstörung • 1974 Stadt übernimmt den Erhalt • 1979 Teilsicherung begonnen • ab 1990 Wiederaufbau • 1998 Hauptdächer errichtet.
1978 Vereinigung von Marien- und Gertraudgemeinde zu Gertraud-Marien. In der Gertraudkirche befinden sich alle erhaltenen mittelalterlichen Einrichtungsgegenstände der Marienkirche (siebenflammiger Bronzeleuchter ca. 1390, Bronzetaufbecken 1376, Marienaltar 1489 sowie dutzende Tafelbilder und Reliefs (nahezu alle Werke Frankfurter Kunst des Mittelalters).
Web: www.st-marien-ffo.de, de.wikipedia.org/wiki/Marienkirche_Frankfurt_(Oder)
Quelle(n): kunst und kirche 59(1996)184f.
Vorschaubild
Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

15230 Frankfurt an der Oder: evang. St.-Georg-Kirche (1928)
ADRESSE: Bergstr. 163, 15230 Frankfurt an der OderBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Frankfurt (Oder) < Kirchenkreis "An Oder und Spree" < Landeskirche Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Expressionistischer Klinker-Rundbau.
Turmhöhe: 40 • Sitzplaetze: 600
1926-28 durch Curt Steinberg erbaut
HEILIGE(r): Georg.
Web: www.evangelische-kirche-ffo.de, www.evangelische-kirche-ffo.de/?locid=62#site43, www.ffo-tv.de/nachrichten_im_bild/Kirchen_der_Stadt-826.html
Öffnungszeiten: auf Anfrage
Kontakt: Evang. Pfarramt St. Georg, Karl-Ritter-Platz 4ja, 0335 / 680 279 4

Vorschaubild
Foto aus wikipedia: sicherlich (Link im Bild)

15234 Frankfurt an der Oder: kath. Kapelle im Caritas-Seniorenzentrum Albert Hirsch
ADRESSE: Prager Str. 18 a, 15234 Frankfurt an der OderBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Hl. Kreuz < Dekanat Fürstenwalde < Diözese Erzbistum Berlin

Web: www.heilig-kreuz-ffo.de/, www.caritas-altenhilfe.de/fuersenioren/wohnenmitpflege/seniorenheime/caritasseniorenzentrumalberthirsch
Kontakt: Caritas-Seniorenzentrum Albert Hirsch, Prager Str. 18 aja, 033568290
Quelle(n): www.heilig-kreuz-ffo.de/

15234 Frankfurt an der Oder-Klingetal: evang. Heilandskapelle (1915)
ADRESSE: Eichenweg, 15234 Frankfurt an der OderBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Frankfurt (Oder) < Kirchenkreis "An Oder und Spree" < Landeskirche Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Holzkirche in russisch/finnischer Blockbauweise.
1915 als Kapelle und Versammlungsraum eines Kriegsgefangenenlagers erbaut • 1927-28 verändert
Web: www.heilandskapelle-ffo.de, www.evangelische-kirche-ffo.de/?locid=62#site45
Öffnungszeiten: Anmeldung bei Horst Kuhnke, Eichenweg 10 (direkt gegenüber der Kapelle)
Kontakt: Evang. Pfarramt St. Georg, Karl-Ritter-Platz 4ja, 0335 / 680 279 4

Vorschaubild
By Sebastian Wallroth (Own work) [Public domain], via Wikimedia Commons

15236 Petersdorf: evang. Dorfkirche
ADRESSE: 15236 PetersdorfKreis: Oder-SpreeBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Petersdorf < Kirchenkreis Oderbruch < Landeskirche Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Petersdorf
Kontakt: Evang. Pfarramt Falkenhagen, Schulstr. 1


15236 Jacobsdorf-Petersdorf: evang. Dorfkirche
ADRESSE: 15236 JacobsdorfKreis: OberspreeBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Falkenhagen < Oderbruch

Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Petersdorf


15236 Jacobsdorf-Sieversdorf: evang. Dorfkirche
ADRESSE: 15236 JacobsdorfKreis: OberspreeBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: SELK Falkenhagen < Oderbruch

Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Sieversdorf


15299 Mixdorf: evang. Dorfkirche (1720)
ADRESSE: 15299 MixdorfKreis: Oder-SpreeBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Müllrose < Kirchenkreis "An Oder und Spree" < Landeskirche Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Verputzter Saalbau • dreiseitiger Ostschluss • Dachturm im Westen mit verbretterter Laterne und Haube • Balkendecke und kurze Hufeisenempore
1719/20 erbaut
Web: freenet-homepage.de/KGMuellrose/Start.htm
Öffnungszeiten: Anmeldung u. Schlüssel bei Rosel Sperling, Hauptstr. 23, Tel. (03 36 55) 3 11, oder bei Monika Werner, Tel. (03 36 55) 4 01
Kontakt: Rosel Sperling, Hauptstr. 23ja, 033655-311
Quelle(n): Dehio 2000
Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

15299 Müllrose: evang. Stadtpfarrkirche (1746)
ADRESSE: Kirchstraße, 15299 MüllroseKreis: Oder-SpreeBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Müllrose < Kirchenkreis "An Oder und Spree" < Landeskirche Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Saalbau mit quadratischen Westturm • Innen dreiseitige Empore auf hölzernen Stützen
1746 erbaut • 1875 Turm mit Spitzhelm • 2003-06 saniert 1749 erbaut
Web: de.wikipedia.org/wiki/Kirche_Müllrose
Öffnungszeiten: Mo-Do 9.00 - 15.00 Uhr; wenn Kirche geschlossen, bitte Mo bis Do von 9 - 15 Uhr im Pfarramt gegenüber melden
Kontakt: Evang. Pfarramt, Kirchstraße 5
Quelle(n): Dehio 2000
Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack
Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

15299 Müllrose: kath. Kapelle Zu Unserer Lieben Frau
ADRESSE: Beeskower Str. 4, 15299 MüllroseBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Hl. Kreuz < Dekanat Fürstenwalde < Diözese Erzbistum Berlin

Web: www.heilig-kreuz-ffo.de/
Kontakt: Kath. Kirchengemeinde Hl. Kreuz, Franz-Mehring-Str. 4ja, 0335564670
Quelle(n): www.heilig-kreuz-ffo.de/

15299 Müllrose : evang. Kirche
ADRESSE: 15299 Müllrose Kreis: OberspreeBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Müllrose < An Oder und Spree

Web: de.wikipedia.org/wiki/Kirche_M%C3%BCllrose


15306 Vierlinden-Friedersdorf: evang. Dorfkirche
ADRESSE: 15306 VierlindenKreis: Märkisch OderlandBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Oderbruch

Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Friedersdorf


15306 Vierlinden-Görlsdorf: evang. Dorfkirche
ADRESSE: 15306 VierlindenKreis: Märkisch OderlandBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Diedersdorf < Oderbruch

Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_G%C3%B6rlsdorf


15306 Vierlinden-Marxdorf: evang. Dorfkirche
ADRESSE: 15306 VierlindenKreis: Märkisch OderlandBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Lietzen < Oderbruch

Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Marxdorf


15306 Fichtenhöhe-Niederjesar: evang. Kirche (1859)
ADRESSE: 15306 FichtenhöheKreis: Märkisch-OderlandBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Niederjesar < Kirchenkreis Oderbruch < Landeskirche Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Dorfkirche, nach Zerstörung als Gemeindezentrum ausgebaut.
1394/95 erstmals erwähnt • 1859 durch Fr. A. Stüler umgestaltet und erweitert durch neue Fenster und Choranbau • 1945 Turmsprengung und Kirchenzerstörung durch Wehrmacht • 1988/89 bauliche Sicherung • 1997-2002 Neuaufbau durch H. E. Hoffmann mit neuem Lichtdach.
Web: www.mallnow.eu, www.altekirchen.de/Archiv/Niederjesar.htm
Kontakt: Evang. Pfarramt Mallnow, Mallnower Dorfstr. 23ja, 033602 / 437, pfarramt@mallnow.eu
Quelle(n): kunst und kirche 63(2000)144f.
Vorschaubild
Vorschaubild

15326 Alt Zeschdorf-Hohenjesar: kath. Friedhofskapelle Hohenjesar
ADRESSE: Alt Zeschdorf, 15326 Alt ZeschdorfBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Hl. Kreuz < Dekanat Fürstenwalde < Diözese Erzbistum Berlin

Web: www.heilig-kreuz-ffo.de/
Kontakt: Kath. Kirchengemeinde Hl. Kreuz, Franz-Mehring-Str. 4ja, 0335564670
Quelle(n): www.heilig-kreuz-ffo.de/

15326 Lebus-Mallnow: Ruine
ADRESSE: 15326 LebusKreis: Märkisch OderlandBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH:  

Web: de.wikipedia.org/wiki/Kirche_Mallnow#Kirche


15328 Golzow: kath. Kirche Christus König
ADRESSE: Bahnhofstr. 14, 15328 GolzowBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Hl. Kreuz < Dekanat Fürstenwalde < Diözese Erzbistum Berlin

Web: www.heilig-kreuz-ffo.de/
Kontakt: Kath. Kirchengemeinde Hl. Kreuz, Franz-Mehring-Str. 4ja, 0335564670
Quelle(n): www.heilig-kreuz-ffo.de/

15328 Reitwein: Ruine
ADRESSE: 15328 ReitweinKreis: Märkisch OderlandBLand: Brandenburg < Deutschland
Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Reitwein


15344 Strausberg-Hohenstein: evang. Kirche
ADRESSE: Dorfstrasse 4, 15344 StrausbergBLand: Brandenburg < Deutschland


15344 Strausberg: kath. Kirche St. Josef (1928)
ADRESSE: Weinbergstr. 13, 15344 StrausbergKreis: Märkisch-OderlandBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: St. Hubertus < Dekanat Fürstenwalde < Diözese Erzbistum Berlin

HEILIGE(r): Josef.
Web: www.st-hubertus-petershagen.de/
Kontakt: Kath. Kirchengemeinde St. Hubertus, Elbestr. 46/47ja, 033439128771, pfarrbuero@st-hubertus-petershagen.de
Quelle(n): www.st-hubertus-petershagen.de/

15344 Strausberg: evang. St. Marien
ADRESSE: Predigerstrasse 2, 15344 StrausbergBLand: Brandenburg < Deutschland


15345 Altlandsberg: evang. Stadtkirche (um 1250)
ADRESSE: Kirchstraße, 15345 AltlandsbergKreis: Märkisch-OderlandBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Altlandsberg < Kirchenkreis Fürstenwalde-Strausberg < Landeskirche Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Dreischiffige gotische Staffelhalle.
Mitte 13. Jh. als dreischiffige Basilika erbaut • um 1500 Wölbung und Dachumbau
Web: www.evkirche-altlandsberg.de
Öffnungszeiten: Ostern bis Erntedank tgl. ab 10 Uhr, sonst Schlüssel im Pfarramt
Kontakt: Evang. Pfarramt, Berliner Str. 16ja, 033438 / 60210

Vorschaubild
By Doris Antony, Berlin (photo taken by Doris Antony) [GFDL (www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0-2.5-2.0-1.0 (www.creativecommons.org/licenses/by

15345 Altlandsberg: säkularis. Schlosskirche (1768)
ADRESSE: Berliner Straße, 15345 AltlandsbergKreis: Märkisch-OderlandBLand: Brandenburg < Deutschland
Ehem. reformierte Kirche. Schlichte klassizistische Kirche. Innen Emporen an Nord- und Südseite.
1768 nach Brand des Vorgängerbaus neu errichtet • in den 1970ern Vereinigung der Gemeinde mit der Köpenicker reformierten Gemeinde und Aufgabe der kirchlichen Nutzung • Sanierung und Neunutzung noch ausstehend
Web: www.altlandsberger-schlosskirche.de

Vorschaubild
By Clemensfranz (Eigenes Werk) [CC-BY-SA-3.0 (www.creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

15345 Altlandsberg: kath. Kirche St. Maria von Lourdes
ADRESSE: Berliner Allee 33, 15345 AltlandsbergKreis: Märkisch-OderlandBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: St. Georg < Dekanat Fürstenwalde < Diözese Erzbistum Berlin

Web: www.st-georg-hoppegarten.de
Kontakt: Kath. Kirchengemeinde St. Georg, An der kath. Kirche 2ja, 03342301279, info@st-georg-hoppegarten.de
Quelle(n): www.st-georg-hoppegarten.de

15345 Rehfelde-Zinndorf: evang. St.-Annen-Kirche
ADRESSE: 15345 RehfeldeKreis: Märkisch OderlandBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Herzfelde-Rehfelde < Fürstenwalde-Strausberg < Landeskirche Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Feldsteinbau • Westquerturm mit Satteldach
Mitte des 13 Jh. erbaut
Web: rehfelde.info/index.php?page=768

Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

15366 Dahlwitz-Hoppegarten-Hoppegarten: kath. Kirche St. Georg
ADRESSE: An der kath. Kirche 2, 15366 Dahlwitz-HoppegartenBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: St. Georg < Dekanat Fürstenwalde < Diözese Erzbistum Berlin

Web: www.st-georg-hoppegarten.de
Kontakt: Kath. Kirchengemeinde St. Georg, An der kath. Kirche 2ja, 03342301279, info@st-georg-hoppegarten.de
Quelle(n): www.st-georg-hoppegarten.de

15370 Petershagen: kath. Kirche St. Hubertus
ADRESSE: Elbestr. 46/47, 15370 PetershagenBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: St. Hubertus < Dekanat Fürstenwalde < Diözese Erzbistum Berlin

Web: www.st-hubertus-petershagen.de/
Kontakt: Kath. Kirchengemeinde St. Hubertus, Elbestr. 46/47ja, 033439128771, pfarrbuero@st-hubertus-petershagen.de
Quelle(n): www.st-hubertus-petershagen.de/

15374 Müncheberg: evang. Stadtpfarrkirche St. Marien (ca. 1250)
ADRESSE: Ernst-Thälmann-Str. 52, 15374 MünchebergKreis: Märkisch-OderlandBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Müncheberger Land < Kirchenkreis Fürstenwalde-Strausberg < Landeskirche Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Gotische Backsteinkirche, nach Wiederaufbau mit Gemeinderäumen.
13. Jh. begonnen • 1817/29 Umgestaltung und neuer Turm durch K. F. Schinkel • 1945 kriegszerstört • um 1960 Wiederaufbau Turm • 1991-1996 Wiederaufbau Schiff mit Einbau einer viergeschossigen Arche mit Gemeinderäumen und Stadtbibliothek durch Klaus Bock • kirchliche und kulturelle Veranstaltungen
HEILIGE(r): Maria.
Web: www.stadtpfarrkirche-muencheberg.de, www.kirchenbau-dokumentation.de/dokbuero/result1_d.php?key=72
Öffnungszeiten: Mo u. Fr 10.00 - 16.00 Uhr, Di 10.00 - 18.00 Uhr, Do 10.00 - 17.00 Uhr, So 13.00 - 17.00 Uhr
Kontakt: Evang. Pfarramt, Hinterstraße 8ja, 033432 / 91702, Muencheberg.ev.KG@t-online.de
Quelle(n): kunst und kirche 60(1997)156f.; 59(1996)173-175.
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild

15374 Müncheberg: kath. Kirche St. Michael
ADRESSE: Karl-Marx-Str. 15, 15374 MünchebergKreis: Märkisch-OderlandBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: St. Hedwig < Dekanat Fürstenwalde < Diözese Erzbistum Berlin

Web: www.st-hedwig-buckow-muencheberg.de/
Kontakt: Kath. Kirchengemeinde St. Hedwig, Karl-Marx-Str. 15ja, 03343271979, st.hedwig.buckowmuebg@freenet.de
Quelle(n): www.st-hedwig-buckow-muencheberg.de/

15377 Buckow: kath. Kapelle Hl. Geist [geschlossen]
ADRESSE: Lindenstr. 55, 15377 BuckowKreis: Märkisch-OderlandBLand: Brandenburg < Deutschland
Kapelle ist als Gottesdienstort dauerhaft geschlossen.


15378 Herzfelde: kath. Kirche Maria Hilf
ADRESSE: Rüdersdorfer Str. 3, 15378 HerzfeldeBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Hl. Familie < Dekanat Fürstenwalde < Diözese Erzbistum Berlin

HEILIGE(r): Maria.
Web: www.erzbistumberlin.de/wir-sind/pfarrgemeinden/kirchen-und-gottesdienstsuche/detail/adresse/maria_hilf_herzfelde/map/206
Kontakt: Kath. Kirchengemeinde Hl. Familie, Ernst-Thälmann-Str. 73ja, 0336382262, hl.familieruedersdorf@gmx.de
Quelle(n): www.erzbistumberlin.de/wir-sind/pfarrgemeinden/kirchen-und-gottesdienstsuche/detail/adresse/maria_hilf_herzfelde/map/206

15517 Fürstenwalde: evang. Dom St. Marien (1446)
ADRESSE: Domplatz 10, 15517 FürstenwaldeKreis: Oder-SpreeBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Marien-Domgemeinde Fürstenwalde < Kirchenkreis Fürstenwalde-Strausberg < Landeskirche Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Ursprünglich dreischiffige gotische Backsteinhalle, Kriegsruine jetzt zeitgenössisch ergänzt.
Turmhöhe: 68 • Innenhöhe: 19.8 •
HEILIGE(r): Maria.
Web: www.kirche-fuerstenwalde.de, de.wikipedia.org/wiki/Dom_St._Marien_Fürstenwalde
Öffnungszeiten: täglich 10.00-15.00 Uhr
Kontakt: Evang. Pfarramt, Domplatz 10ja, 03361 591812
Quelle(n): kunst und kirche 60(1997)154
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild

15517 Fürstenwalde: kath. Kirche St. Johannes Baptist
ADRESSE: Seilerplatz 2, 15517 FürstenwaldeKreis: Oder-SpreeBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: St. Joahnnes Baptist < Dekanat Fürstenwalde < Diözese Erzbistum Berlin

Web: www.st-johannes.org/pages/willkommen.php
Kontakt: Kath. Kirchengemeinde St. Johannes Baptist, Seilerplatz 2ja, 033612251
Quelle(n): www.st-johannes.org/pages/willkommen.php

15517 Fürstenwalde/Spree: ev.-luth. Kirche
ADRESSE: 15517 Fürstenwalde/SpreeKreis: OberspreeBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Fürstenwalde < Kirchenbezirk Berlin-Brandenburg

Web: de.wikipedia.org/wiki/Evangelisch-Lutherische_Kirche_F%C3%BCrstenwalde_(Spree)


15518 Berkenbrück: evang. Dorfkirche (1832)
ADRESSE: 15518 BerkenbrückKreis: Oder-SpreeBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Demnitz-Heinersdorf < Fürstenwalde-Strausberg < Landeskirche Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Rundbogenstil der Schinkel-Schule • quadratischer Westturm
1832 erbaut • 1869-70 Turm Putzbau von im 1869-70
Öffnungszeiten: Anmeldung u. Schlüssel bei Magitta Wasewitz,Frankfurterstr.13a, Tel.(033634) 214

Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

15518 Briesen (Mark)-Biegen: evang. Kirche St. Nicolai Andreas
ADRESSE: 15518 Briesen (Mark)Kreis: OberspreeBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Biegen-Jacobsdorf < An Oder und Spree

Web: de.wikipedia.org/wiki/St._Nicolai_Andreas_(Biegen)


15526 Reichenwalde-Dahmsdorf: evang. Dorfkirche
ADRESSE: 15526 ReichenwaldeKreis: OberspreeBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Storkow < Fürstenwalde-Strausberg

Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Dahmsdorf


15528 Spreenhagen: evang. Hoffnungskirche
ADRESSE: 15528 SpreenhagenKreis: OberspreeBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Spreenhagen < Fürstenwalde-Strausberg

Web: de.wikipedia.org/wiki/Hoffnungskirche_(Spreenhagen)


15537 Alt-Buchhorst: kath. Kapelle Christkönig im Christian-Schreiber-Haus
ADRESSE: Feldweg 10, 15537 Alt-BuchhorstBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: St. Johannes Baptist < Dekanat Fürstenwalde < Diözese Erzbistum Berlin

Web: www.st-johannes.org/pages/willkommen.php, www.christian-schreiber-haus.de/
Kontakt: Christian-Schreiber-Haus, Feldweg 10ja, 0336258310
Quelle(n): www.st-johannes.org/pages/willkommen.php

15537 Erkner: kath. Pfarrkirche St. Bonifatius (1932)
ADRESSE: Hessenwinkler Straße 2, 15537 ErknerKreis: Oder-SpreeBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Bonifatius Erkner < Dekanat Treptow-Köpenick < Diözese Berlin

Kirche der Dreißiger-Jahre-Moderne, hohes Mittelschiff mit gangartigen Seitenschiffen.
1932 erbaut
HEILIGE(r): Bonifatius.
Web: www.bonifatius-erkner.de, www.dekanat-koepenick.de/erkner/index.html, de.wikipedia.org/wiki/Bonifatius-Kirche_(Erkner)
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Bonifatius, Hessenwinkler Straße 2ja, 03362 / 3550, st.bonifatius@dekanat-koepenick.de

Vorschaubild
By Klugschnacker (Own work) [CC-BY-SA-3.0 (www.creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

15537 Erkner: evang. Genezarethkirche (1897)
ADRESSE: Friedrichstraße/Kirchweg, 15537 ErknerKreis: Oder-SpreeBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Genezareth-Kirchengemeinde Erkner < Kirchenkreis Fürstenwalde-Strausberg < Landeskirche Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Neugotische Backsteinkirche im Märkischen Stil. Weiter Hallenraum mit Empore an der Nord- und niedrigem Seitenschiff an der Südseite.
Turmhöhe: 46
1896-97 erbaut • im Zweiten Weltkrieg zerstört • 1954-58 wiederhergstellt
Web: www.ev-kirche-erkner.de, de.wikipedia.org/wiki/Genezareth-Kirche_(Erkner)
Öffnungszeiten: Mai bis Erntedank tgl. außer So 13.00 - 17.00 Uhr; So zum Gottesdienst
Kontakt: Evang. Pfarramt, Seestraße 21ja, 03362 / 3335

Vorschaubild
By Klugschnacker (Own work) [CC-BY-SA-3.0 (www.creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

15562 Rüdersdorf: kath. Kirche Zur Hl. Familie
ADRESSE: Ernst-Thälmann-Str. 73, 15562 RüdersdorfBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Hl. Familie < Dekanat Fürstenwalde < Diözese Erzbistum Berlin

HEILIGE(r): Hl. Familie.
Web: www.erzbistumberlin.de/wir-sind/pfarrgemeinden/kirchen-und-gottesdienstsuche/detail/adresse/heilige_familie_ruedersdorf/map/204/
Kontakt: Kath. Kirchengemeinde Hl. Familie, Ernst-Thälmann-Str. 73ja, 0336382262, hl.familieruedersdorf@gmx.de
Quelle(n): www.erzbistumberlin.de/wir-sind/pfarrgemeinden/kirchen-und-gottesdienstsuche/detail/adresse/heilige_familie_ruedersdorf/map/204/

15566 Schöneiche: kath. Kapelle im Theresienheim
ADRESSE: Goethestr. 11-13, 15566 SchöneicheBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Hl. Familie < Dekanat Fürstenwalde < Diözese Erzbistum Berlin

Web: www.theresienheim-schoeneiche.eu/
Kontakt: Katholisches Alten- und Pflegeheim Theresienheim, Goethestraße 11-13ja, 030649086, info@theresienheim-schoeneiche.de
Quelle(n): www.theresienheim-schoeneiche.eu/

15566 Schöneiche: kath. Kirche Mariä Unbefleckte Empfängnis
ADRESSE: Friedrichshagener Str. 68, 15566 SchöneicheBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Hl. Familie < Dekanat Fürstenwalde < Diözese Erzbistum Berlin

HEILIGE(r): Maria.
Web: www.erzbistumberlin.de/wir-sind/pfarrgemeinden/kirchen-und-gottesdienstsuche/detail/adresse/mariae_unbefleckte_empfaengnis_schoeneiche/map/207
Kontakt: Kath. Kirchengemeinde Hl. Familie, Ernst-Thälmann-Str. 73ja, 0336382262, hl.familieruedersdorf@gmx.de
Quelle(n): www.erzbistumberlin.de/wir-sind/pfarrgemeinden/kirchen-und-gottesdienstsuche/detail/adresse/mariae_unbefleckte_empfaengnis_schoeneiche/map/207

15566 Schöneiche b. Berlin: säkularis. Schlosskirche (1725)
ADRESSE: Dorfstraße 38, 15566 Schöneiche b. BerlinKreis: Oder-SpreeBLand: Brandenburg < Deutschland
Frühgotische Feldsteinkirche unter barockem Putzgewand. Von der Ausstattung nur einige Epitaphien und Grabdenkmäler erhalten. Nutzung als Kulturzentrum.
12. Jh. Kirchenbau • 1725 barocke Erneuerung und Turmbau
Web: www.kirchen-in-schoeneiche.de/schlossk.htm, kulturportal.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/10474871/72279/ehem-Schlosskirche-Schoeneiche.html?crosscontext=5398842, www.schoeneiche-bei-berlin.de/content/rubrik/59.html

Vorschaubild
By Marcus Cyron (Own work) [GFDL (www.gnu.org/copyleft/fdl.html), CC-BY-SA-3.0 (www.creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/) or CC-BY-SA-2.5-2.0-1.0 (www.cr

15569 Woltersdorf bei Erkner: evang. St.-Michael-Kirche (1857)
ADRESSE: Rudolf-Breitscheid-Str., 15569 Woltersdorf bei ErknerKreis: Oder-SpreeBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Woltersdorf < Kirchenkreis Fürstenwalde-Strausberg < Landeskirche Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

neugotischer Backsteinbau • Hallenkirche mit eingezogenem Chor und eingebundenem achteckigen Turm
1855-57 erbaut • 1945 zerstört • 1949-2006 wiederaufgebaut
HEILIGE(r): Michael.
Web: www.evkiwo.de
Kontakt: Evangelisches Kirchenbüro, Ethel-und-Julius-Rosenberg-Straße 4


15711 Königs Wusterhausen: kath. St.-Elisabeth-Kirche
ADRESSE: 15711 Königs WusterhausenKreis: Dahme-SpreewaldBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: St.Elisabeth Königs Wusterhausen < Kirchenbezirk Berlin-Brandenburg

Web: de.wikipedia.org/wiki/St._Elisabeth_(K%C3%B6nigs_Wusterhausen)


15711 Königs Wusterhausen: evang. Kreuzkirche
ADRESSE: 15711 Königs WusterhausenKreis: Dahme-SpreewaldBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Königs Wusterhausen < Neukölln

Web: de.wikipedia.org/wiki/Kreuzkirche_(K%C3%B6nigs_Wusterhausen)


15713 Königs-Wusterhausen-Niederlehme: evang. Kirche
ADRESSE: 15713 Königs-WusterhausenKreis: Dahme-SpreewaldBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Lukas-Kirchengemeinde Königs Wusterhausen < Neukölln

Web: de.wikipedia.org/wiki/Kirche_Niederlehme


15732 Eichwalde: evang. Kirche (1908)
ADRESSE: Händelplatz, 15732 EichwaldeKreis: Dahme-SpreewaldBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Eichwalde < Kirchenkreis Neukölln < Landeskirche Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Märkischer Backsteinbau in neugotisch-neuromanischen Mischformen.
1908 von C. Zaar und R. Vahl erbaut
Web: www.evkirche-eichwalde.de, de.wikipedia.org/wiki/Orgel_der_evangelischen_Kirche_in_Eichwalde
Kontakt: Evang. Gemeindebüro, Stubenrauchstraße 19ja, 030 / 675 80 39, ev-kirche-eichwalde@freenet.de

Vorschaubild
By Clemensfranz (Own work) [CC-BY-SA-3.0 (www.creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

15732 Eichwalde: kath. Pfarrkirche St. Antonius (1913)
ADRESSE: Romanusplatz, 15732 EichwaldeKreis: Dahme-SpreewaldBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei St. Antonius Eichwalde < Dekanat Treptow-Köpenick < Diözese Berlin

Neuromanische Kirche im Märkischen Stil.
1913 erbaut
HEILIGE(r): Antonius.
Web: www.antonius-elisabeth.de
Kontakt: Kath. Pfarramt St. Antonius, Wusterhausener Str. 32ja, 030 / 675 80 61, Pfarramt@antonius-elisabeth.de

Vorschaubild
By Clemensfranz (Own work) [CC-BY-SA-3.0 (www.creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

15738 Zeuthen: evang. Martin-Luther-Kirche
ADRESSE: 15738 ZeuthenKreis: Dahme-SpreewaldBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Zeuthen < Neukölln

Web: de.wikipedia.org/wiki/Martin-Luther-Kirche_(Zeuthen)


15745 Wildau: evang. Friedenskirche
ADRESSE: 15745 WildauKreis: Dahme-SpreewaldBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Wildau < Neukölln

Web: de.wikipedia.org/wiki/Friedenskirche_Wildau#Friedenskirche


15749 Mittenwalde: evang. Stadtpfarrkirche St.Moritz
ADRESSE: Paul-Gerhardt-Straße, 15749 MittenwaldeKreis: Dahme-SpreewaldBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Paul-Gehardt-Kirchengemeinde Mittenwalde < Kirchenkreis Zossen-Fläming < Landeskirche Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Gotische dreischiffige Hallenkirche • Backsteinbau • Umgangschor • westl. Querturm mit Aussichtsplattform
im 13.Jh. begonnen • Chor um 1480
HEILIGE(r): Moritz.
Öffnungszeiten: von Ostern bis Erntedank Sa. u. So. 10-16 Uhr
Kontakt: kirchengemeinde-mittenwalde@t-online.de

Vorschaubild
Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

15749 Mittenwalde-Ragow: evang. Paul-Gerhardt-Kirche
ADRESSE: Dorfanger, 15749 MittenwaldeKreis: Dahme_SpreewaldBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde Mittenwalde < Kirchenkreis Zossen-Fläming < Landeskirche Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

rechteckiger Feldsteinbau • neugotischer Turm
Im 14.Jh. erbaut • westl Vorbau und Dachturm zweite Hälfte des 19.Jh.

Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

15806 Zossen: evang. Dreifaltigkeitskirche (1739)
ADRESSE: Kirchplatz, 15806 ZossenKreis: Teltow-FlämingBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Zossen < Kirchenkreis Zossen-Fläming < Landeskirche Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Barocke Quersaalkirche mit Turm in der Mitte der Längsseite.
1734-39 erbaut
Web: www.kirche-zossen.de
Kontakt: Evang. Gemeindebüro, Kirchplatz 4ja, 03377 / 33 56 30, zossen@kkzossen.de

Vorschaubild
Foto aus wikipedia: Clemensfranz (Link im Bild)

15827 Blankenfelde: kath. Pfarrkirche St. Nikolaus (1937)
ADRESSE: Zossener Damm 39, 15827 BlankenfeldeKreis: Teltow-FlämingBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: St. Nikolaus < Diözese Berlin

HEILIGE(r): Nikolaus.
Web: www.kath-kirche-blankenfelde.de
Kontakt: Kath. Kirchengemeinde St. Nikolaus, Zossener Damm 39ja, 03379 372664, kath.kirche.blankenfelde@t-online.de
Quelle(n): www.kath-kirche-blankenfelde.de

15831 Blankenfelde-Mahlow: evang. Dorfkirche
ADRESSE: 15831 BlankenfeldeKreis: Teltow-FlämingBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Kirchengemeinde Mahlow und Glasow

13. Jahrhundert

Vorschaubild
Foto: Michael Durwen

15837 Baruth/Mark: evang. Stadtkirche St. Sebastian (ca. 1500)
ADRESSE: Walther-Rathenau-Platz, 15837 Baruth/MarkKreis: Teltow-FlämingBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Baruth/Mark < Kirchenkreis Zossen-Fläming < Landeskirche Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Dreischiffige gotische Backsteinhallenkirche.
ca. 1500 erbaut • Barockausstattung 1678 • Westtürme 1909 vollendet
HEILIGE(r): Sebastian.
Web: www.kirchengemeinde-baruth.de
Kontakt: Evang. Pfarramt, Walther-Rathenau-Platz 7ja, 033704 / 66304, info@kirchengemeinde-baruth.de

Vorschaubild
Foto aus wikipedia: Clemensfranz (Link im Bild)

15848 Beeskow: evang. Stadtpfarrkirche St. Marien (um 1230)
ADRESSE: 15848 BeeskowKreis: Oder-SpreeBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Stadt- und Landkirchengemeinde Beeskow < Kirchenkreis "An Oder und Spree" < Landeskirche Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Gotische Backsteinhallenkirche
um 1230 begonnen • 1945 ausgebrannt • 1951/52 Wiederherstellung des südl. äußeren Seitenschiffs • seit 1991 Wiederaufbau und Restauration
HEILIGE(r): Maria.
Web: www.marienkantorei-beeskow.de, www.marienorgel.de, de.wikipedia.org/wiki/St._Marienkirche_(Beeskow)
Öffnungszeiten: Mai bis Oktober tgl. 10-17
Kontakt: Evang. Pfarramt, Brandstraße 35ja, 03366-20485
Quelle(n): Dehio
Vorschaubild
Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack
Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

15848 Beeskow: kath. Heilig-Geist-Kirche
ADRESSE: Liebknechtstraße 8, 15848 BeeskowKreis: Oder-SpreeBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Beeskow

Saalbau aus Backstein • eingezogener Rechteckchor • Dachtürmchen
1926 von E.Kopp erbaut


15848 Friedland: evang. Stadtpfarrkirche (1839)
ADRESSE: Markt 1, 15848 FriedlandKreis: Oder-SpreeBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Friedland-Niewisch < Kirchenkreis Oderland-Spree < Landeskirche Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

verputzter Saalbau mit Westturm • Turmaufsatz aus Fachwerk mit obeliskförmigem Helm
im 18.Jh. erbaut • 1825-39 gotisierend umgebaut • 1846 durch Chorpolygon erweitert
Kontakt: Evang. Pfarramt, Pestalozzistr. 7ja, 033676 / 238

Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

15848 Beeskow-Krügersdorf: evang. Dorfkirche (1720)
ADRESSE: 15848 BeeskowKreis: Oder-SpreeBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Krügersdorf-Grunow < Kirchenkreis "An Oder und Spree" < Landeskirche Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Putzbau • qudratischer Dachturm im Westen
Kontakt: Evang. Pfarramt, Dorfstraße 20

Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

15890 Eisenhüttenstadt: evang. Kirche (um 1400)
ADRESSE: 15890 EisenhüttenstadtBLand: Brandenburg < Deutschland
Gotische Hallenkirche.


15898 Neuzelle: kath. ehem Zisterzienserabteikirche Mariä Himmelfahrt (nach 1300)
ADRESSE: 15898 NeuzelleKreis: Oder-SpreeBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei Beata Maria Virgo Neuzelle < Dekanat Cottbus-Neuzelle < Diözese Görlitz

Gotische Hallenkirche, vollständig barock überformt. Reiche Altarausstattung.
Ehem. Zisterzienserkloster 1268 gestiftet • Kirche ca. 1300-1330 erbaut • 1655-58 Barockisierung durch italienische Meister
HEILIGE(r): Maria.
Web: de.wikipedia.org/wiki/Kloster_Neuzelle
Kontakt: Kath. Pfarramt, Stiftsplatz 5ja, pfarramt@neuzelle-katholisch.de


15907 Lübben: evang. Paul-Gerhardt-Kirche (1550)
ADRESSE: 15907 LübbenKreis: Dahme-SpreewaldBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Paul-Gerhardt-Gemeinde Lübben < Kirchenkreis Lübben < Landeskirche Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Spätgotische Hallenkirche in Backstein.
1494-1550 erbaut
Letzte Wirkungsstätte des Dichters Paul Gerhardt mit Grab daselbst.
Web: www.paul-gerhardt-luebben.de, de.wikipedia.org/wiki/Paul-Gerhardt-Kirche_(Lübben)
Öffnungszeiten: in den Sommermonaten Mo-Sa 10.00 - 12.00 Uhr u. 15.00 - 17.00 Uhr, Sonntag nach dem Gottesdienst bis 12.00 Uhr

Vorschaubild
Foto: Gunther Seibold (kirchbau.de)
Vorschaubild
Foto: Gunther Seibold (kirchbau.de)

15910 Krausnick-Groß Wasserburg-Krausnick: evang. Dorfkirche (1728)
ADRESSE: 15910 Krausnick-Groß WasserburgKreis: Dahme-SpreewaldBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Krausnick < Kirchenkreis Lübben < Landeskirche Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Fachwerkbau über symmetrischem griechischen Kreuz • auf dem Walmdach ein verbretterter oktogonaler Turm mit Haube und Laterne • Innen dreiseitig umlaufende Empore • hölzernes Muldengewölbe
1726-28 erbaut
Kontakt: Kirchenkreis Niederlausitz, Paul-Gerhardt-Str. 2ja, 03546 220100, suptur@kirchenkreis-niederlausitz.de

Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

15910 Unterspreewald-Neu Lübbenau: evang. Dorfkirche
ADRESSE: 15910 UnterspreewaldKreis: Dahme-SpreewaldBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Krausnick-Neu Schadow < Niederlausitz

Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Neu_L%C3%BCbbenau


15910 Unterspreewald-Neu Lübbenau: evang. Dorfkirche (1939)
ADRESSE: Hauptstraße, 15910 UnterspreewaldKreis: Dahme-SpreewaldBLand: Brandenburg < Deutschland
1939 erbaut

Vorschaubild
Foto: Gunther Seibold (kirchbau.de)

15910 Schlepzig: evang. Dorfkirche (1782)
ADRESSE: 15910 SchlepzigKreis: Dahme-SpreewaldBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Schlepzig < Kirchenkreis Lübben < Landeskirche Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Fachwerkbau • quadratischer Turm halb in das Schiff eingezogen, verbrettert • Innen: Hufeisenempore auf Holzpfosten • flaches Muldengewölbe mit barocker Wolkenbemalung
Weihe 1782 • 1843 Kanzelaltar • 1981 Rekonstruktion und Ergänzung der Deckenbemalung
Web: www.schlepzig.com/dorf01/kirche.htm, de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Schlepzig
Öffnungszeiten: tgl. 9.00 - 19.00 Uhr
Kontakt: Evangelisches Pfarramt Schlepzig, Dorfstraße 34ja, 035472-388
Quelle(n): Dehio 2000
Vorschaubild
Foto: Gunther Seibold (kirchbau.de)
Vorschaubild
Foto: Gunther Seibold (kirchbau.de)

15913 Märkische Heide-Kuschkow: evang. Dorfkirche
ADRESSE: 15913 Märkische HeideKreis: Dahme-SpreewaldBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Groß Leuthen-Zaue < Niederlausitz

Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Kuschkow


15913 Märkische Heide-Neu Schadow: evang. Dorfkirche
ADRESSE: 15913 Märkische HeideKreis: Dahme-SpreewaldBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Krausnick-Neu Schadow < Niederlausitz

Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Neu_Schadow


15913 Neu Zauche: evang. Dorfkirche
ADRESSE: 15913 Neu ZaucheKreis: Dahme-SpreewaldBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Neu Zauche < Niederlausitz

Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Neu_Zauche


15913 Märkische Heide-Pretschen: evang. Dorfkirche
ADRESSE: 15913 Märkische HeideKreis: Dahme-SpreewaldBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Groß Leuthen-Zaue < Niederlausitz

Web: de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Pretschen


15913 Straupitz: evang. Dorfkirche (1832)
ADRESSE: Kirchstraße, 15913 StraupitzKreis: Dahme-SpreewaldBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Straupitz < Kirchenkreis Lübben < Landeskirche Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Klassizistische Emporenhalle im Rundbogenstil • über der Westfassade zwei 4-geschossige flachgedeckte quadratische Türme
1828-32 nach Plänen von Karl Friedrich Schinkel erbaut
Web: www.schinkelkirche-straupitz.de, de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Straupitz
Öffnungszeiten: Di-Fr 11-12 und 15-16 Uhr
Kontakt: Pfarramt, Kirchstr. 5ja, 035475 496
Quelle(n): Dehio 2000
Vorschaubild
Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack
Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

15926 Duben-Autobahn A13 Abfahrt Duben: evang. Autobahnkirche Duben
ADRESSE: 15926 Duben < Deutschland
Kontakt: Ev. Pfarramt Terpt, 035456/224
Quelle(n): Faltblatt AKA 02 4/01 der Akademie Bruderhilfe
Vorschaubild
Foto aus: Faltblatt AKA 02 4/01der Akademie Bruderhilfe

15926 Luckau-Duben: evang. Autobahnkirche (1684)
ADRESSE: Lindenweg 8, 15926 LuckauBLand: Brandenburg < Deutschland
Web: www.autobahnkirche.de/abk/autobahnkirchen/13_A13_Evangelische-Autobahn-und-Gemeindekirche-Duben.html


15926 Luckau: evang. Nikolaikirche (vor 1500)
ADRESSE: 15926 LuckauKreis: Dahme-SpreewaldBLand: Brandenburg < Deutschland
Gotische Hallenkirche mit barocker Ausstattung.
im 14. Jahrhundert erbaut
HEILIGE(r): Nikolaus.
Web: www.kirche-luckau.de, de.wikipedia.org/wiki/Sankt-Nikolai-Kirche_(Luckau)

Vorschaubild

15926 Luckau: säkularis. Georgenkapelle
ADRESSE: 15926 LuckauKreis: Dahme-SpreewaldBLand: Brandenburg < Deutschland
Spätromanischer Kapellenbau mit oktogonalem «Hausmannsturm», sternrippen- und netzrippengewölbt. Durch simultane Nutzung verändert.
Turmhöhe: 47
HEILIGE(r): Georg.


15936 Dahme/Mark: evang. Stadtkirche St. Marien (1671)
ADRESSE: Geschwister-Scholl-Str. 6, 15936 Dahme/MarkKreis: Teltow-FlämingBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Dahme/Mark < Kirchenkreis Zossen-Fläming < Landeskirche Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Schlichte Barockkirche.
1168 romanische Basilika • 1429 abgebrannt, anschließend gotischer Wiederaufbau • 1631 Zerstörung im 30-jährigen Krieg • 1670/71 barocker Wiederaufbau
HEILIGE(r): Maria.
Web: www.kirche-dahme.de, www.dahme.de/verzeichnis/objekt.php?mandat=51079
Kontakt: Evang. Gemeindebüro, Geschwister-Scholl-Str. 7ja, 035451 / 476, gemeindebuero@kirche.dahme-mark.info

Vorschaubild
Foto aus wikipedia: Clemensfranz (Link im Bild)

15936 Dahme/Mark: evang. Hospitalkirche (ehem. Klosterkirche) (ursprl. 1732)
ADRESSE: Am Kloster 1, 15936 Dahme/MarkKreis: Teltow-FlämingBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Dahme/Mark < Kirchenkreis Zossen-Fläming < Landeskirche Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Kleine dreischiffige Barockhalle. Eleganter Kanzelaltar.
um 1300 Karmeliterkirche • ab 1732 Neubau durch Johann Christoph Schütze • 1923/24 Verkleinerung des Kirchenraumes
Web: www.kirche-dahme.de, www.dahme.de/verzeichnis/objekt.php?mandat=58842
Kontakt: Evang. Gemeindebüro, Geschwister-Scholl-Str. 7ja, 035451 / 476, gemeindebuero@kirche.dahme-mark.info

Vorschaubild
Foto aus wikipedia: Clemensfranz (Link im Bild)

15936 Dahme/Mark: kath. Filialkirche St. Antonius (1932)
ADRESSE: Jägerstraße 34, 15936 Dahme/MarkKreis: Teltow-FlämingBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Pfarrei Christus König Luckau < Dekanat Lübben-Senftenberg < Diözese Görlitz

Kirche im Stil der Vorkriegsmoderne.
1932 erbaut
HEILIGE(r): Antonius.
Web: www.bistum-goerlitz.de/index.php?option=com_content&view=article&id=70&Itemid=90, www.dahme.de/verzeichnis/objekt.php?mandat=58840
Kontakt: Kath. Pfarramt Christus König Luckau, Käthe-Kollwitz-Straße 11


15938 Golßen: evang. Stadtkirche (1820)
ADRESSE: Schulstraße 14, 15938 GolßenKreis: Dahme-SpreewaldBLand: Brandenburg < Deutschland
KIRCHLICH: Evangelische Kirchengemeinde Golßen < Kirchenkreis Niederlausitz < Landeskirche Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Rechteckiger klassizistischer Putzbau mit Apsis und Westturm.
1811-20 erbaut • Turm 1845
Web: www.kirchenkreis-niederlausitz.de/Gemeinde_56_Golßen.htm
Öffnungszeiten: im Sommerhalbjahr tagsüber geöffnet
Kontakt: Evang. Pfarramt, Schulstraße 13ja, 03334 / 717

Vorschaubild
By Clemensfranz (Own work) [CC-BY-SA-3.0 (www.creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons
Vorschaubild
By Clemensfranz (Own work) [CC-BY-SA-3.0 (www.creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Fehlende Kirche neu anlegen


Startseite kirchbau.de
TheologieGottesdienst/LiturgieKirchenraumpädagogikBauideen/Entwürfe/Technik
EinführungNews/HinweiseLinks


© 2001-2021 redaktion kirchbau.de Haftungsausschluss Datenschutzerklärung Literaturverzeichnis • Umgang mit Quellen • Fotos
TECHNISCHE INFORMATION:
MySQL-Suchstring: SELECT * FROM kirchbau WHERE ((land='Deutschland') AND (plz BETWEEN 14999 AND 16000)) ORDER BY plz,ort