kirchbau-Logo   Einzelne Kirche Startseite: Portal zu über 10.000 Kirchen LogIn

16792 Zehdenick:  evang. Stadtkirche (1812)

Direkt zu: BeschreibendesBildergalerieLandkarte

◼ ADRESSE
Kirchplatz 8, 16792 ZehdenickKreis: OberhavelBundesland Brandenburg Deutschland
Geo-Lage: 52.979, 13.333 / 52° 58' 43" N, 13° 20' 0" O (siehe Karte)
◼ KIRCHLICHE ZUORDNUNG
Gemeinde Evangelische Kirchengemeinde ZehdenickKirchenkreis Oberes-Havelland < Landeskirche Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz
◼ KONTAKT
Evangelisches Kirchenbüro, Kathagenstraße 12, 16792, Zehdenick
◼ KENNDATEN
Basisjahr: 1812
◼ WEBSEITEN
Diese Kirche in wikipedia   www.kirchengemeinde-zehdenick.de, de.wikipedia.org/wiki/Stadtkirche_Zehdenick
◼ ÖFFNUNG
Gottesdienstliche Angebote: jeden Sonntag 10 Uhr
Angebote der geöffneten Kirche: nach Absprache / Sommermonate


Klassizistische Kirche mit Teilen des romanischen Klosters.

Erste Kirche um 1205-1210 Marienkirche kath.
(Bistum Brandenburg)
1250 Gründung Zisterzienserinnenkloster
Bau einer Klosterkirche 1250 - 1370 ?
1541 April Reformation Zehdenick,
Marienkirche wird zur Stadtkirche
1638 Kloster + Klosterkirche wird durch einen Brand
zerstört
1687 Stadtkirche brennt
1704 königliches Domänenamt brennt ab,
alle Klosterurkunden vernichtet.
1705 Stadtkirche ist wiederhergestellt
1768 Klosterkirche wird wieder aufgebaut
1801 27.Mai, großer Stadtbrand, innerhalb 10 Std. brennt
die Stadt ab, incl. Stadtkirche, am selben abend
schlägt ein Blitz in die Klosterkirche ein und setzt sie
in Brand

1803-1812 klassizistisches Kirchenschiff wird errichtet
GEOBDEZ 52.9786



Startseite kirchbau.de
TheologieGottesdienst/LiturgieKirchenraumpädagogikBauideen/Entwürfe/Technik
EinführungNews/HinweiseLinks


© 2001-2021 redaktion kirchbau.de Haftungsausschluss Datenschutzerklärung Literaturverzeichnis • Umgang mit Quellen • Fotos