kirchbau-Logo   Einzelne Kirche Startseite: Portal zu über 10.000 Kirchen LogIn

12203 Berlin-Lichterfelde:  evang. Dorfkirche (um 1350)

Direkt zu: BeschreibendesBildergalerieLandkarte

Vorschaubild
Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack
Vorschaubild
Foto aus Wikipedia: Bodo Kubrak (Link im Bild)

◼ ADRESSE
Hindenburgdamm, 12203 BerlinKreis: Steglitz-ZehlendorfBundesland Berlin Deutschland
Geo-Lage: 52.437, 13.315 / 52° 26' 13" N, 13° 18' 53" O (siehe Karte)
◼ KIRCHLICHE ZUORDNUNG
Gemeinde Evangelische Paulus-Kirchengemeinde Berlin-LichterfeldeKirchenkreis Steglitz < Landeskirche Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz
◼ KONTAKT
Evangelisches Gemeindebüro Pauluskirche Lichterfelde, Hindenburgdamm 101a, 12203, Berlin, Tel. 030 / 8449320, info@paulus-lichterfelde.de
◼ KENNDATEN
Basisjahr: um 1350
◼ WEBSEITEN
Diese Kirche in wikipedia   www.paulus-lichterfelde.de, de.wikipedia.org/wiki/Dorfkirche_Lichterfelde
◼ ÖFFNUNG
Öffungszeiten: auf Anfrage
Gottesdienstliche Angebote: Gottesdienst Sonntag 8.00 Uhr


Einschiffige Feldsteinkirche mit hölzernem Turmaufsatz.

Mitte 14. Jh. erbaut • 18. Jh. Kapellenanbauten • 1895 Erweiterung • 1939 vereinheitlichender Umbau
GEOBDEZ 52.43693


Bildergalerie - 2 vorhanden (bei Klick auf Bild öffnet sich größere Ansicht)

Die Bilddateien stehen unter der Lizenz Creative Commons Attribution 3.0 Unported License oder freier. Das heißt: Bei Verwendungsabsicht außerhalb dieser Lizenz bitte nachfragen.
Die Angaben zum Bild werden aus dem Dateinamen ausgelesen: Die Dateinamen lassen erkennen, was das Bild zeigt, wie groß es ist, woher es stammt und wer Autor ist.
Muster: ort_kirche_inhalt999x999_quelle_name.dateityp
(z.B. bedeutet »i_roma_peter_ansicht400x600_wiki_hans_meister.jpg«, dass es sich um eine Ansicht des Petersdomes in Rom von Hans Meister handelt, die in Wikipedia gefunden wurde).
Bilddateien mit der Quellenangabe »wiki« stammen aus wikipedia. Sie wurden dort lizenziert unter Creative Commons-Lizenz Attribution ShareAlike 2.5 oder freier. Vor Weiterverwendung ist in wikipedia bzw. wikimedia commons zu recherchieren. In der Regel gehören die aus »wiki« genommenen Bilder zu den 3 Hauptbildern (s.o. rechts) und dort befindet sich ein Link im Bild zum Original.
Fotos ohne Herkunftsangabe wurden kirchbau.de zur Verfügung gestellt. Bei Unrichtigkeiten bitte Mitteilung!


Startseite kirchbau.de
TheologieGottesdienst/LiturgieKirchenraumpädagogikBauideen/Entwürfe/Technik
EinführungNews/HinweiseLinks


© 2001-2021 redaktion kirchbau.de Haftungsausschluss Datenschutzerklärung Literaturverzeichnis • Umgang mit Quellen • Fotos