kirchbau-Logo   Einzelne Kirche Startseite: Portal zu über 10.000 Kirchen LogIn

23552 Lübeck:  ev.-luth. Dom (1173)

Direkt zu: BeschreibendesBildergalerieLandkarte

Vorschaubild
Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack
Vorschaubild
Foto: Gunnar Staack

◼ ADRESSE
23552 LübeckBundesland Schleswig-Holstein Deutschland
Geo-Lage: 53.861, 10.686 / 53° 51' 40" N, 10° 41' 9" O (siehe Karte)
◼ KIRCHLICHE ZUORDNUNG
Gemeinde Evangelisch-lutherische Dom-Gemeinde LübeckKirchenkreis Lübeck-LauenburgEvangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland
◼ KONTAKT
Gemeindebüro, Mühlendamm 2-6, 23552, Lübeck, Tel. 0451 / 74704, buero@domzuluebeck.de
◼ KENNDATEN
Basisjahr: 1173 | Heilige(r): Johannes d.T., Blasius, Maria, Nikolaus.
Länge insgesamt: 132 | Turmhöhe: 105 | Innenhöhe: 20 |
◼ WEBSEITEN
Diese Kirche in wikipedia   www.domzuluebeck.de, de.wikipedia.org/wiki/Lübecker_Dom
◼ ÖFFNUNG
Öffungszeiten: 1. April bis 3. Oktober: 10 bis 18 Uhr, 4. Oktober bis 31. Oktober: 10 bis 17 Uhr, November bis März: 10 bis 16 Uhr
Angebote der geöffneten Kirche: Kirchenführer


Gotischer Dom auf romanischen Ursprüngen. Dreischiffige Halle mit Umgangschor, Querhaus und westlichem Turmpaar.

1173 gegründet • im 13.-14. Jh. erweitert • 1455 Taufbecken • 1477 Triumphkreuzgruppe durch Bernt Notke • Kriegszerstörung • Wiederaufbau • Orgel von Marcussen.

Besonderheit: Das Paradies, spätromanische Vorhalle, erhielt durch die Zerstörung 1946 die Chance zur "archäologischen Rekonstruktion", d.h. Wiederaufbau 1975-82 ohne die späteren Veränderungen.
ORGEL
Marcussen 1970 (III/45)
GEOBDEZ 53.861


Bildergalerie - 5 vorhanden (bei Klick auf Bild öffnet sich größere Ansicht)

Die Bilddateien stehen unter der Lizenz Creative Commons Attribution 3.0 Unported License oder freier. Das heißt: Bei Verwendungsabsicht außerhalb dieser Lizenz bitte nachfragen.
Die Angaben zum Bild werden aus dem Dateinamen ausgelesen: Die Dateinamen lassen erkennen, was das Bild zeigt, wie groß es ist, woher es stammt und wer Autor ist.
Muster: ort_kirche_inhalt999x999_quelle_name.dateityp
(z.B. bedeutet »i_roma_peter_ansicht400x600_wiki_hans_meister.jpg«, dass es sich um eine Ansicht des Petersdomes in Rom von Hans Meister handelt, die in Wikipedia gefunden wurde).
Fotos ohne Herkunftsangabe wurden kirchbau.de zur Verfügung gestellt. Bei Unrichtigkeiten bitte Mitteilung!


Startseite kirchbau.de
TheologieGottesdienst/LiturgieKirchenraumpädagogikBauideen/Entwürfe/Technik
EinführungNews/HinweiseLinks


© 2001-2021 redaktion kirchbau.de Haftungsausschluss Datenschutzerklärung Literaturverzeichnis • Umgang mit Quellen • Fotos