Einzelblatt kirchbau.de  > Startseite: Portal zu über 10.000 Kirchen LogIn


71263 Weil der Stadt:
kath. Kirche St. Peter und Paul (ab 1470)
AdressePeter und Paulus Platz, 71263 Weil der Stadt < Kreis: Böblingen < BLand: Baden-Württemberg < Deutschland
Geo-Lage: 48.751, 8.871 / 48° 45' 2" N, 8° 52' 17" O
kirchlichWeil der Stadt < Diözese Rottenburg-Stuttgart
Kontakt
KenndatenBasisjahr: ab 1470
Heilige(r): Petrus Paulus.
Kenngrößen
Webseiten www.kath-kirche-weil-der-stadt.de, www.weil-der-stadt.de, www.kirchen-online.com/content/___-in-bad_-wuertt_/weil-der-stadt-_-st_-peter-und-paul.html
PortaleDiese Kirche bei Andreas Keller (kirchen-online.de)  
Öffnung


Dreischiffige spätgotische Hallenkirche, durch eingebaute Kapellen in fünf Schiffe erweitert. Chor netzrippengewölbt. Mittelschiff 53 m lang und mit barocker Decke verändert. Drei Türme. Sakristei netzrippengewölbt.

ca. 1180-1250 romanisch-staufische Basilika (Osttürme aus dieser Zeit) • 14.-16.Jh. Ausbau des Schiffbereiches • 1370-1554 Westturm • 1470-1519 Langhausausbau, zuletzt unter Aberlin Jörg • 1611 Sakramentshaus der Renaissance durch Georg Miler mit Reliefs • 1648 Stadtbrand • 1655 Neuausbau durch Kretzmayer • 1699 Orgel von J. Chr. Hertzer • 1742 Kanzel von Hochstädter (dazu barock: Hochaltar und Orgel) • 1869 neugotische Rekonstruktion des Schiffes durch Egle • 1939-42 Erneuerung • 1941 Gestaltung der Nischen der Osttürme durch Josef Huber • 1976-89 Erneuerung

Interessant ein Blick auf das Fenster »Die Versuchung Jesu in der Wüste« in einer der Nischen der Osttürme. In dem 1941 gestalteten Fenster trägt der Satan die Gesichtszüge Hitlers.


Foto: Gunnar Staack

Foto: Gunnar Staack

Bildergalerie - 4 vorhanden (bei Klick auf Bild öffnet sich größere Ansicht)

Die Bilddateien stehen unter der Lizenz Creative Commons Attribution 3.0 Unported License oder freier. Das heißt: Bei Verwendungsabsicht außerhalb dieser Lizenz bitte nachfragen.
Die Angaben zum Bild werden aus dem Dateinamen ausgelesen: Die Dateinamen lassen erkennen, was das Bild zeigt, wie groß es ist, woher es stammt und wer Autor ist.
Muster: ort_kirche_inhalt999x999_quelle_name.dateityp
(z.B. bedeutet »i_roma_peter_ansicht400x600_wiki_hans_meister.jpg«, dass es sich um eine Ansicht des Petersdomes in Rom von Hans Meister handelt, die in Wikipedia gefunden wurde).
Fotos ohne Herkunftsangabe wurden kirchbau.de zur Verfügung gestellt. Bei Unrichtigkeiten bitte Mitteilung!